Wer mal hier war – der kommt wieder!

Wer einen Ferienort sucht, der ihm Entspannung und Erholung, Aktivität und Lebensfreude gleichermaßen bietet, der kann an der belgischen Nordseeküste leicht fündig werden. Hier reihen sich vierzehn Badeorte entlang der Küste über eine Länge von 67 km auf. Mittendrin liegt Oostende – von hier ist jeder Punkt der Küste schnell zu erreichen.

Das Reizklima der Nordsee und die reine, jodhaltige Seeluft sind eine Wohltat für alle Atmungsorgane. Diesen wohltuenden Einfluss auf Lunge und Bronchien merken Sie schon nach wenigen Tagen.
Ein Ausläufer des Golfstroms, der hier auf die Küste trifft, sorgt für ein mildes und angenehmes Klima.
Der flache Küstenbereich hat überdurchschnittlich viele Sonnentage im Jahr, kommen doch mal Wolken vom Meer hier, so ziehen sie oft darüber hinweg und regnen erst im Landesinneren ab.

Die belgische Nordseeküste hat vieles für sich, freundliche Menschen, einen Strand, wo das Meer immer da ist und sich nicht bei Ebbe kilometerweit zurückzieht! Einfach ideal zum Baden, Spielen und Herumtollen!
Wer es gemütlicher mag, zieht sich in die Dünen zurück, zum Relaxen und Faulenzen, oder wandert kilometerlang dem Strand entlang.

Und auch unsere vierbeinigen Freunde finden an diesen weiten und endlosen Stränden eine ideale Umgebung vor. Mit Ausnahme der Hochsaison, hier bestehen Einschränkungen mit den Hunden am Badestrand, dürfen sie überall an den Strand und ans Wasser.
Mit der Küstenstraßenbahn, die entlang der gesamten belgischen Küste von Knokke-Heist (holländische Grenze) bis nach DePanne (französische Grenze führt, lassen sich herrliche Ausflüge entlang der Küste machen.

Additional information